Schmiede

In der Schmiede verrichteten fünf Generationen von Schmiedemeistern ihr Handwerk. Bis zum Jahre 1960 war die Schmiede als solche in Betrieb und wurde erst durch die “Zwangskollektivierung” stillgelegt.

In der Ausstellung “Geschichte(n) zum Anfassen” können neben Objekten aus dem Schmiedehandwerk auch Alltagsgegenstände aus den vergangenen Jahrhunderten besichtigt und natürlich auch angefasst und ausprobiert werden. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Seite.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pension "Zur Schmiede" Groß Neuendorf